Tierärztin Kerstin Pabst

 

 

Nach meinem Studium der Veterinärmedizin und Approbation an der LMU München 2012 durfte ich drei Jahre in der medizinischen Kleintierklinik der Universität München als Assistenz-Tierärztin einiges an Erfahrung und Wissen dazugewinnen. Dort entwickelte sich mein Interessensschwerpunkt in dem Bereich Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin. Dieses Fachgebiet konnte ich durch spezielle Fortbildungen weiter ausbauen.

 

 

 


Durch einen besonderen Hund und zeitgleich tierischen Patienten fand ich meine neue Heimat 2015 in Salzburg und bin seither im schönen Salzburger Land als Tierärztin tätig.

 

Alle meine Patienten werden in der Tradition einer gewachsenen "Haustierarzt-Beziehung" mit ganzheitlichem Behandlungsansatz betreut:

Viele von Ihnen über Jahre hinweg. Das Tier steht mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt. Mir als Tierarzt ist es wichtig, meine tierischen Patienten ganzheitlich zu betrachten und jedem Tier individuell mit Respekt und Geduld zu begegnen.

 

Untersuchungen und Behandlungen erfolgen mit Feingefühl. Wenn sinnvoll, kämpfe ich mit all meinen Mitteln für das Wohlbefinden Ihres Tieres. Das ist das, wofür ich mit ganzem Herzen und voller Leidenschaft Tierärztin geworden bin.

 

Ich verstehe mich als Allgemeinmedizinerin mit Schwerpunkt der Inneren, Intensiv- und Notfallmedizin. Die ganzheitliche Betrachtungs- und Behandlungsweise steht bei mir im Fokus.

In speziellen Fällen überweise ich meine Patienten zu vertrauensvollen, fachkompetenten Tierarzt Kollegen.

In meiner Freizeit genieße ich gerne mit meinem treuen Mischlingsrüden die schöne und abwechslungsreiche Natur im Salzburger Land. Am Abend dürfen Streicheleinheiten mit meiner Katze natürlich nicht fehlen.